Unschwer zu erkennen ist, wie sehr ich Ostfriesland liebe. Deshalb werde ich meine kleine Anthologie mit einem Ostfries.Gedicht premieren. Dieses ist jedoch nicht aus MEINER Feder entstanden. Eines meiner zahlreichen Gedichteband-Sammlung entstand im Selbstverlag meiner "zweiten" Heimat.

DIRK HEINRICH - das waren die Zwischennamen und zugleich das Pseudonym eines Mannes, der in seiner Freizeit Gedichte schrieb; heitere und besinnliche, manchmal auch bissig-ironische Verse. Es war wohl in erster Linie die enge Verbundenheit zur Heimat, die Helmut Dirk Heinrich Gebhards aus Horsten/Ostfr., der am 30.Mai1981 im Alter von nur 58Jahren starb, zu seinen Momentaufnahmen inspirierte.

Sie in Vergessenheit geraten zu lassen, wäre zu schade. Aber auch als langjähriger Freund H.Gebhards fühlte ich mich berufen, eine Auswahl seiner Gedichte nochmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Wittmund, im Juni 1984    -  Hermann Quathamer, Zetel.

ICH selber hatte das große Glück und Freude eine Ausgabe persönlich überreicht bekommen zu haben, durch die Witwe Irmgard Gebhards im Jahre Aug.1992.

 

                                                                          

Kennst du Ostfreesland?
 
Kennst du Ostfreesland?
Weestst du dat, denn seggt.
Is nich blot de Buur,
de't Land plöögt un eggt.
Is nich blot de Diek,
de hooch steiht un fast,
dat Strohdack, dat deep
dorachter goot paßt.
Is nich blot de Wind,
de stieg mesttiet weiht.
Is nich blot de Daak,
de dagelang steiht.
Is nich blot dat Veeh,
dat swartwitt is klöört.
Is nich blot dat Woort,
dat snackt man un höört.
 
Kennst du Ostfreesland?
Wat steiht in dien Book?
Hier leven de Lüdd,
as annerswor ok.
Hier deit man sien Wark,
wat sien mutt mit Lüst.
Hier smitt man de Kloot,
wenn winters dat früst.
Man wenn denn dat Ding
nich trüllt, as dat mutt,
is wedder een Schööt
dorhen un kaputt.
De annern ehr Freid
is vörluut un groot,
de egen Mann smitt
de Kloot in een Sloot!
 
Kennst du Ostfreesland
van Gödens bent Leer?
Van Jever dat Schlöß,
dat leckere Beer?
De Straten föhr lang,
is krumm ok de Straat,
van Pewsum na Greetsiel,
dor gifft dat Granat!
Man drinkst du hier Tee,
mit Kluntjes, bolt swart,
denn slutt för die up sik
dat minschliche Hart.
Steiht die na Gröönkohl
mit Speck mal de Sinn,
ik geew di de Raat:
  kiek holt wedder rin!  
 
- 1984 - Dirk Heinrich -
 

 

 






Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!