FÄLZER Steak (genannt auch "falsches Steak")

ZUTATEN für 4 Personen:

8 dünne Scheiben Fleischkäse, 4 Scheiben Emmentaler, Mehl, Ei und Semmelbrösel, Zahnstocher.

ZUBEREITUNG:

Zwischen 2 Scheiben Fleischkäse lege eine Scheibe Emmentaler. Mit Zahnstochern zusammenhalten.

Die "Steaks" werden in Mehl, Ei und Semmelbröseln gewendet und in der Pfanne goldgelb gebraten.

Als Beilage schmecken am besten Erbsen-Möhren-Gemüse und Kartoffelpürree oder auch Pommes Frites. Dazu eine Schüssel grünen Blattsalat.

Lass' dich entführen in die Pfälzer Weinberge. Zu diesem Gericht einen feinen Weissherbstschorle im traditionellen Dubbeglas. Ein Glas Bier sei allerdings auch erlaubt. *Lächel*

 

 ähnchen-Ragout                     

Zutaten für eine Person:

100 g Hähnchenbrustfilet
100 g Kürbisfruchtfleisch
60 g Langkorn-Wildreis-Mischung
2 EL Sauerrahm
2 TL Öl
1 Frühlingszwiebel
1 Möhre
1/2 Tasse Gemüsebrühe
1/2 Zucchini

Gewürze: Curry - Paprikapulver - Ingwer - Salz und Pfeffer, gehackte Petersilie.


Zubereitung:

Zuerst den Reis kochen. 

Das Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel kleinschneiden; Zucchini, Möhre und Kürbis in Würfel. 1 TL Öl in Pfanne erhitzen; das Fleisch darin anbraten; würzen und nach kurzer Zeit herausnehmen. Nun 1 TL Öl in Pfanne gießen; die Frühlingszwiebel,  Zucchini, Möhre und den Kürbis darin andünsten. Mit der Brühe aufgießen und alles zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt das Fleisch wieder dazugeben und gut umrühren. Den Sauerrahm, sämtliche Gewürze gut untermischen und kurz aufkochen lassen.

Mit dem Reis anrichten; gehackte Petersilie drüberstreuen.

Tipp:                         

Je nach Geschmack kann dies Hähnchenragout auch süß-sauer zubereitet werden. Dazu einfach Ananaswürfel zugeben und kurz aufkochen lassen.

Lecker-angerichteter Chinakohl-Ananas-Salat rundet diese Speise ab.

Nun einen Guten Appetit.

 albsgeschnetzeltes mit Apfelpüree

ZUTATEN für 4 Personen :

1 roter Apfel * 1 TL Zitronensaft * 1 EL Keimöl * 50g durchwachsener Speck * 1 Zwiebel * 400g Kalbsgeschnetzeltes * 2 Päckchen Jägersauce * Salz * 1/8l kalte Milch * 3Portionen Kartoffelpüree * 2 EL Schlagsahne * Pfeffer.

ZUBEREITUNG (-zeit ca. 25Minuten) :

Apfel waschen, halbieren, entkernen und würfeln * mit Zitronensaft beträufeln und im heissen Keimöl dünsten.

Speck und Zwiebel würfeln * in einer Pfanne knusprig braten * Fleisch dazugeben und braten * 500ml Wasser zum Fleisch giessen und aufkochen * Jägersauce einrühren und ca. 1 Min. aufkochen.

375ml Wasser mit 1/2TL Salz aufkochen * vom Herd nehmen * Kalte Milch dazugiessen * Beutelinhalt Kartoffelpüree mit einem Rührlöffel einrühren * Sahne und Apfelwürfel unterrühren.

Apfelpüree mit Pfeffer abschmecken und zum Geschnetzelten servieren.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!