I N

B  I  L  D  E  R  N

 

 

 

 Edith das erste Mal hoch zu Ross. Naja, auf ein höheres Tier als auf ein Pony hätte ich mich nicht getraut. Ort dieser Aufnahme: Kindererholungs-Ponyhof in Wertach/Allgäu. Meinen ersten Kinderkur-Aufenthalt hatte ich im Alter von 3 Jahren. Bad Dürrheim im Schwarzwald. Heimweh plagte mich 4 Wochen lang. Das hinderte meine Eltern nicht daran, mich mehrmals im Sommer in "Sommerfrische" zu schicken, um mich mit Lebertran, etc. aufpeppeln zu lassen. Scheusslich schmeckte das. Heimerzieher und -schwestern schauten ganz genau, ob die großen Löffel auch ganz abgelutscht wurden. Igitt! Groß und stark wurde ich zwar, ist aber sicherlich nicht auf die Kindererholungsheime zurückzuführen. ***

 

Sommer Doch, schaut her, auch das war ich einmal. Rank und schlank, langhaarig; eine 23jährige junge Mutti. Dies ist eines meiner Lieblingsfotos. Aufgenommen bei einem Ausflug (Dilsberg) mit meinem damalig 2jährigen Söhnchen und meinem allerbesten (inzwischen verstorbenen) Freundes Gerhard. Wer mich kennt weiß, dass ich mich nicht besonders gerne fotografieren lasse; mich auch auf Aufnahmen nicht mag. Jedoch diese Aufnahme finde ich gelungen. Mal "eingebildet" lächle.

 

Winter Hier mein zweitliebstes Foto aus meiner Vergangenheit. Ach wie war das schön, als in unseren Großstadtwäldern noch mächtig Schnee lag zur Winterszeit. Mit meinem Purzel wohnte ich damals in Mannheims Vorort Rheinau; Nahe am Wald. Tägliche Spaziergänge führten uns dorthin zu jeder Jahreszeit.

 

  Hoffentlich nicht ganz zu undeutlich das Foto? Sommerurlaub im Schwarzwald. Meine beiden Großen und ich nahmen Platz vor einem herrlichen Kachelofen im Hüsli (Drehwohnort des Prof.Brinkmann der Schwarzwaldklinik. Grins). Bissl gelangweilt oder geschafft meine Kiddies. Solche Besichtigungsausflüge stimmen Kinder eben nicht immer munter. Danach ging es gleich wieder gen Bauernhof; rein in Gummistiefel und ab in Stall zum Kühefüttern und Melken.  Aktivurlaub für Groß und Klein, der sehr viel Spaß machte.

Ein wunderschöner sonniger Ausflugstag - Rheinfall von Schaffhausen. Eigentlich gehört dieser Teil zu Stein am Rhein. Faszination spiegelte sich in den Augen meiner beiden Kinder an diesen Tag. Solch' rauschende Wassermassen hatten sie schließlich bisher noch nie natura gesehen (nur in dem berühmten "Heinz-Ehrhardt-Film: drei Mann in einem Boot"). Auch wir stiegen in ein Boot, um zum Panorama-Stieg zu kommen und die Wassergewalt von oben wahrnehmen zu können. Ein schöner Sommerurlaub nahm so ihren Abschluss.

Dieser Fleck des Naturschauspiels ist auch heute noch einen Ausflug wert !

Ja, wen haben wir denn da? Alle guten Dinge sind nun mal DREI. Hier siehst du meine drei Goldsternchen. Mein Sohn Stephan hält sein neugeborenes Schwesterchen Swenja liebevoll und vorsichtig im Arm. Sarah möchte natürlich nicht zurückstecken; ganz die Puppenmama hält auch sie ihr Puppenbaby namens Schlummerle auf dem Schoß. Januar 1987....der Beginn eines turbulenten Neuen Jahres mit einigen freudigen Veränderungen.......

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!