Mein Lieblingsbistro Mannheims

- das Älteste der hiesigen Stadt -

 Es wurde 1979 gegründet und feierte im Jahr 2004 sein 25jähriges Bestehen. In einem sehr angenehmen Ambiente, alter ursprünglich-antiquarer Einrichtung und warmer Gemütlichkeit, unterstützt durch den guten Service eines jungen dynamischen Teams, wird es dem Gast leicht gemacht die sorgfältige Auswahl der angebotenen Produkte sowie schöne unbeschwerte Stunden im BINOKEL zu genießen.

In der Gastkarte entdeckte ich folgende - und lehrreiche - Erklärung zu......

 

DEFINITION BISTRO :

Der Ursprung geht auf die Zeit von Napoleons Fall zurück, als die Alliierten 1815 Paris einnahmen. Die hungrigen und müden Russen, die auf der "place de la Concorde" campierten, pflegten auf der Suche nach Nahrung durch die Straßen zu wandern. "Bistro, Bistro", riefen sie beim betreten der umliegenden Gaststätten, was auf russisch so viel bedeutet, wie "schnell, schnell" - gebt uns zu essen und zu trinken. Heute bezeichnet man damit ein kleines Cafe, in welchem Mahlzeiten einfach und schnell angerichtet werden.

Eine andere Erklärung für dieses Wort (gefunden im Herkunftswörterbuch):

BISTRO (20.Jh.) entlehnt aus franz. bistro im Zuge der Vorliebe für regionale gastronomische Einrichtungen. Kleine frz. Gaststätte, Kneipe, Schankwirt. Möglicherweise eine Ableitung von bistraud, urspr. "kleiner Diener", dann "Helfer des Weinhändlers", schließlich Bez. für den Weinhändler selbst.

 

        

 

Möchte mich gerne als Cocktail-Fan outen...grins. Jedoch die süßlich-schmackhaften, die keinen dicken Kopf und Nachwehen verursachen. Die harten Longdrinks oder Cocktails mag ich nicht. In BINOKELs Getränkekarte werde ich doch immer wieder fündig. Auf meine Bitte hin, mir evtl. eine weitere Definition aus der Karte zu kopieren , entschloss sich der nette Kellner doch tatsächlich, die gewünschten beiden Seiten aus der laminierten Getränke- und Speisekarte zu entnehmen und mir zu schenken.

 Nun lest selbst eine weitere lehrreiche Erklärung zu.....

 

DEFINITION COCKTAILS:

Cocktail  heißt auf deutsch Hahnenschwanz.

Über die Entstehung dieses Namens gibt es eine Anzahl amüsanter Geschichten. Eine dieser ist z.B., dass der Cocktail seinen Namen den Hahnenkämpfen zu verdanken hat. Nach beendetem Kampf hatte der Besitzer des Siegerhahnes das Recht, dem getötetem Hahn die bunten Schwanzfedern auszureißen. Beim anschließenden Umtrunk wurde diese Trophäe, mit einem Drink "on the Cock's tail" begossen. Später nannte man diese nach den Kämpfen gereichten Getränke "cocktail".

Viele dieser Geschichten erklären den Cocktail tatsächlich als "Hahnenschwanz", d.h., ein Drink, der mit einer Hahnenfeder garniert ist.

Andere Erklärungen bemühen das französische Wort für Eierbecher (coquetier), in dem angeblich Drinks serviert wurden.

Eine weitere mögliche Definition des Namens sind jede Cocktails, die nicht gemixt werden, sondern aus über einander geschichteten, verschiedenfarbigen Likören bestehen. Die unterschiedlichen Dichten, die durch verschiedene Zucker und Alkohol-Konzentrationen entstehen, bewirken bei vorsichtigem Eingießen eine stabile Schichtung. Diese verschieden gefärbten Schichten ähneln, von der Seite betrachtet, einem bunten Hahnenschwanz.

Die tatsächliche Herkunft des Wortes ist wohl heute nicht mehr aufzuklären.

 

                                                             

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!